IT-CONSULTING UNTERNEHMEN

MITARBEITERVERANSTALTUNG

Bereits zum 4. Mal durften wir dieses Jahr die Mitarbeiterveranstaltung unseres internationalen Kunden aus der Consulting Branche planen, durchführen und vor allem erleben! Routine!? ...sollte man meinen.

Doch die gibt es für uns nicht! Wie bereits in den vergangenen Jahren stellten wir uns auch 2018 gerne der Herausforderung ein neues, aufregendes Motto sowie Konzepte in Verbindung mit dem Veranstaltungsort zu entwickeln.

Ziel der Veranstaltung war die Zusammenführung der Mitarbeiter aus aller Welt, um spielerisch die Kommunikation und den Zusammenhalt zu stärken, getreu der Devise gemeinsam! erleben! verbindet!

Dies wollten wir in unauffälliger Weise realisieren. Als Basis für unsere Planung haben wir die Destination Mallorca ausgewählt und diese selbst in den Fokus gesetzt. Mallorca bietet eine langjährige Geschichte des Schmuggels und der Piraterie. Unser Motto und Leitfaden der Veranstaltung war geboren: Pirates`N Paradies!

Rund 400 Piraten aus aller Herren Länder trafen sich im April in Clavià, einer wunderschönen Gemeinde im Südwesten Mallorcas, voller Vorfreude auf die kommenden drei Tage.

Für die authentische Umsetzung gab es gleich beim herzlichen Empfang der Gäste für jeden Gast die ganz individuelle Piraten-Ausrüstung. Ein großartiger Opener für das erste Kennenlernen, welcher begeistert genutzt wurde.

Das erste Piratengelagere fand im Bahia Mediterráneo statt, einer atemberaubenden Rooftop Location mit Aussicht über den Hafen und Palma. Der prächtige Bau im Stil einer herrschaftlichen Villa, sorgte bei den Piraten für die perfekte Wohlfühlatmosphäre. Spätestens nach dem Buffet wurden auf der Tanzfläche sämtliche Barrieren fallengelassen und neue Freundschaften geknüpft.

Erste Versuche im Piratenslang zu reden wurden mit Beifall und einer Menge Lacher belohnt.

Alle wollten mehr…. und sollten es auch bekommen! Arrgh!

Denn der nächste Tag brachte gleich mehrere Kracher mit sich.

Das interne Meeting wurde von einer wilden Piratenhorde geentert, die den noch müden Kameraden von einer mysteriösen, verschlossenen Schatztruhe berichteten. Schnell wich alle Müdigkeit aus den Gesichtern und in rasender Geschwindigkeit wurden Teams gebildet. Ab sofort verfolgte jede Allianz nur noch ein Ziel: Goldtaler und Informationen zu sammeln, um den Schatz zu heben.

Die ersten Gruppen fuhren mit Cabrios in die versteckte Bucht Port Vells. Der moderne Pirat widmet sich seiner digitalen Schatzkarte, um keine Herausforderung zu verpassen.

Ob an der Slack- oder Zipline, beim Abseilen an steilen Klippenhängen, Tauklettern oder Höhlenwandern: Mit Mut, Ehrgeiz, Teamgeist und Kreativität konnten die Herausforderungen gemeistert werden.

Parallel vollbrachte der zweite Teil der Gruppen eine Meisterleistung im Untergrund von Palma. Es wurde gedealt, geschmuggelt, Informationsnetze wurden gespannt und Rätsel gelöst.

Spielend lernten die Teilnehmer hierbei die Stadt und ihre Kollegen kennen und kamen dem Schatz immer näher.

Beim Piratenlunch in einem alten, mallorquinischen Gemäuer, machte sich die Bande über einen Paella-Schmaus her, um gestärkt, die nächste Etappe der Piratenjagd anzugehen. Nun wurden die Aufgaben getauscht. Die Stadtpiraten kaperten die Cabrios, um die Bucht zu stürmen, während nun die anderen Allinanzen die Festen der Stadtmauern Palmas einnahmen.

Das große Finale erwartete die Piraten in einem typisch mallorquinischen Landsitz aus dem 17. Jahrhundert, umgeben von einem römischen Amphitheater. In voller Piratenmontur stürmten die gut 400 Mitarbeiter die Abendlocation. Hochklassiges Essen und ein Freibeuter Ambiente waren die Belohnung für den Beutezug. Zusätzlich wurde die Schatztruhe von der Gewinner-Allianz geöffnet und unter großem Jubel geplündert. Messerwerfer, TänzerInnen, Feuerspucker und Trunkenbolde brachten gewaltige Stimmung. Die Band ließ schließlich den Saal explodieren. Auf seinem Stuhl blieb nur noch wer darauf tanzte. Bis spät in die Nacht wurde gefeiert und gelacht.

Wenn auch teilweise angeschlagen, so doch durchweg glücklich, verließen die Piraten ihre Insel am nächsten Morgen mit einer Menge guter Erinnerungen als Schatz im Gepäck.

Übersicht

Eckdaten
Kunde
Unternehmen der IT Beratung
Anlass
Mitarbeiterveranstaltung
Datum
13. - 15. April 2018
Dauer
dreitägig
Ort
Calvià, Mallorca
Teilnehmer
Mitarbeiter weltweit
Teilnehmerzahl
rund 400 Pax
Ziel der Veranstaltung
  • Belohnung
  • Zusammenführung der Mitarbeiter
  • Kommunikation
  • Den übernationalen Zusammenhalt stärken
  • Aus- und Aufbauen persönlicher Beziehungen
Aufgabe der Agentur
  • Mottoentwicklung inklusive Veranstaltungsbranding
  • Auswahl einer besonderen Destination und Ausarbeitung eines ungewöhnlichen Eventkonzeptes passend zum Ort und zur Unternehmenskultur
  • Hotel- und Locationauswahl
  • Konzeption und Umsetzung von Aktivprogramm und Abendveranstaltungen passend zum Veranstaltungsmotto
  • Travelmanagement und Transferorganisation sowie Gästemanagement
  • Professionelle Umsetzung vor Ort

Von der Präsentation über Vorbereitung, Durchführung und Abschlusskalkulation überzeugt uns B.EFFECTIVE seit mehreren Jahren immer wieder mit ihrer Professionalität, Genauigkeit und Begeisterungsfähigkeit und beweist, dass sie eine der wenigen Agenturen in Deutschland ist, die Veranstaltungen mit mehreren hundert Personen organisieren kann, die dennoch jedes Mal neu und individualisiert gestaltet sind. Die Fähigkeit, sich selber immer wieder für das Event und den Kunden zu begeistern, zeichnet B.EFFECTIVE aus und wirkt auch auf uns jedes Mal ansteckend.

Partner eines international tätigen IT-Beratungsunternehmens

Zurück

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns

BÜRO KÖLN . HAUPTSITZ

B.EFFECTIVE GmbH & Co. KG
Zollstockgürtel 63
50969 Köln

T +49 221 170934-0

F +49 221 170934-10


BÜRO MÜNCHEN

B.EFFECTIVE GmbH & Co. KG
Hölzlweg 41b
82467 Garmisch Patenkirchen

T +49 8821 7814409

F +49 8821 732991


BÜRO BERLIN

B.EFFECTIVE GmbH & Co. KG
Charlottenstraße 68
10117 Berlin

T +49 30 20188380

F +49 30 20188575


* = Pflichtfeld